Lokalsport Bergstraße

Handball A-Ligist Tvgg Lorsch legt nach dem 26:37 in Groß-Rohrheim den Fokus aufs Absichern der Vize-Meisterschaft

Nach der Pleite die Kurve kriegen

Archivartikel

Groß-Rohrheim/Lorsch.Die Enttäuschung war riesengroß: Nach zwölf Siegen in Folge fuhren die A-Liga-Handballer der Tvgg Lorsch am Sonntag zum Spitzenreiter TV Groß-Rohrheim, um diesen zu stürzen und zu überflügeln – doch dann bekamen sie die Flügel gestutzt und mussten sich (wie berichtet) mit einer Elf-Tore-Niederlage im Gepäck auf die Heimfahrt machen. Doch Tvgg-Trainer Daniel Brendle sieht das 26:37 (18:19)

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2129 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel