Lokalsport Bergstraße

Ringen

Nach Niederlage Protest eingelegt

Archivartikel

bergstrasse. Eine bittere Niederlage gab es für Ringer-Oberligist SV Fahrenbach, der nach dem 19:21 gegen den KSV Seeheim II aber Protest einlegte. Es war der erste Saisonerfolg der Seeheimer Bundesligareserve, die auf einen Ringer aus dem Erstligakader zurückgriff. Timur Seidel gewann dann auch vier Mannschaftspunkte. Und das war der Grund für Fahrenbach, Protest gegen die Kampfwertung

...
Sie sehen 44% der insgesamt 904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel