Lokalsport Bergstraße

Fußball

Nach Strapazen hat Eintracht frei

Archivartikel

Frankfurt.Von Florida zurück in die hessische Heimat und direkt aus dem Flugzeug auf den Trainingsplatz: Coach Adi Hütter kennt nach schwierigen und sieglosen Wochen bei Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt kein Pardon. Am Samstag ließ der Österreicher seine Jungs unmittelbar nach der Rückkehr aus den Vereinigten Staaten noch einmal im Stadtwald trainieren.

Vor dem Rückrundenauftakt bei 1899

...

Sie sehen 42% der insgesamt 935 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel