Lokalsport Bergstraße

Fußball Schon wieder ein Kellerduell verloren

Nächste Starkenburgia-Pleite

Archivartikel

Bergstraße.Starkenburgia Heppenheim tritt am Sonntag (15.30 Uhr) als weiterhin punktloses Schlusslicht der Fußball-Kreisoberliga beim Aufsteiger SSV Reichenbach an. Nach der 0:2-Heimpleite im Kellerduell gegen die Tvgg Lorsch gab es am Donnerstagabend auch beim zuvor wenig überzeugenden SV Unter-Flockenbach II mit 2:3 (1:2) eine Niederlage. „In der zweiten Halbzeit haben die Heppenheimer zu wenig investiert. Wir haben glücklich gewonnen“, freute sich Unter-Flockenbachs Sprecher Günther Noe über den ersten Saisonerfolg.

Im Gorxheimertal erwischte die Starkenburgia einen Start nach Maß. Philipp Graf traf zum 1:0, Baris Özdem nach seinem Alleingang zum 2:1. Aber nach der Pause bogen die Unter-Flockenbacher diesen Rückstand noch um. Saldiray Durmaz, der erst einen Querpass von Max Müller verwertete und nach sehenswertem Solo traf, stürzte die Heppenheimer mit einem Doppelschlag ins Tal der Tränen.

Tore: 0:1 Graf (2.), 1:1 Weihrich (25.), 1:2 Özdem (38.), 2:2, 3:2 Durmaz (68., 70.). – Beste Spieler: – /Özdem, Graf. atth/ü

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel