Lokalsport Bergstraße

Tennis

Nächstes Heimspiel für TCO-Damen

Lorsch.Am Wochenende müssen die Damen des TCO Lorsch in der Tennis-Hessenliga erneut zweimal ran. Für „Interimstrainer“ Harald Maiberger – er vertritt Alex Rauch – wurde am ersten Doppelspieltag schon deutlich, „dass die Hessenliga in diesem Jahr noch ausgeglichener und stärker als im Vorjahr ist“. Sein Engagement an der Außenlinie wurde notwendig, da Rauch kürzlich einen Achillessehnenriss erlitt.

Nach dem Auftakt mit Niederlage und Sieg haben die neue Lorscher Nummer eins Skenia Laskutova und ihre Kameradinnen zwei schwierige Aufgaben zu bewältigen. Zunächst geht es am heutigen Samstag zur punktgleichen Eintracht aus Frankfurt. Am morgigen Sonntag (10 Uhr) stellt sich der Wiesbadener THC in Lorsch vor. Die Damen aus der Landeshauptstadt starteten mit Siegen in Bad Homburg und gegen Eintracht Frankfurt in die Saison und treten als Favorit im Ehlried an. Aber dort haben die Lorscherinnen ja schon bewiesen, dass sie zu Steigerungen fähig sind.

Struff kommt nach Weinheim

Der TK Kurhaus Aachen hat angekündigt, am Sonntag (11 Uhr) mit der derzeitigen deutschen Nummer zwei Jan-Lennard Struff und dessen Davis-Cup-Partner Tim Pütz zum Bundesliga-Spiel beim TC Weinheim anzutreten. pfl

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel