Lokalsport Bergstraße

Neue Übungsleiter-Assistenten im Turngau

Bergstraße.An zwei Wochenenden fand die Übungsleiter-Assistenten-Ausbildung des Turngau Bergstraße statt. Sie richtet sich vor allem an Helfer im Verein, um mehr über Struktur, Arbeitsweise, Hilfe, Helfergriffe und vieles mehr zu erfahren. Die Ausbildung zum (kurz) „ÜL-Assistenten“ umfasst theoretische und praktische Bereiche. Das erlernte Basiswissen werden die insgesamt 17 Lehrgangsteilnehmer aus acht Vereinen in ihre Vereine tragen, um dort den Übungsleitern hilfreich zur Seite zu stehen.

Das erste Wochenende beim TV Bensheim befasste sich mit den Themen Kennenlernspiele, Dehnen und Kräftigen, Koordination, Helfen und Sichern, Umgang mit Gruppen und Mucki-Test. Am zweiten Wochenende bei der Tvgg Lorsch ging es u.a. um Gerätelandschaften, Gerätturnen und Gymnastik.

Die endgültige Ernennung der neuen Übungsleiter-Assistenten und die Übergabe der Ausweise erfolgt im feierlichen Rahmen beim Bergsträßer Kinderturnfestes am 17. Juni in Heppenheim. An diesem Tag werden die Lehrgangsteilnehmer ihren ersten offiziellen Auftritt und zum anderen ihren ersten Arbeitseinsatz haben. In unterschiedlichen Funktionen werden sie ihren Lernstoff umsetzen können und das Turnfest damit zu einem gelungenen Sportfest machen. red/Bild: Arbes

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel