Lokalsport Bergstraße

Basketball

Neue Sportart bei Olympia 2020

Frankfurt.In den vergangenen Jahren hat sich der 3×3-Basketball auf Bestreben des Weltverbandes FIBA immer mehr zur eigenständigen Sportart entwickelt, mit eigenem Regelkatalog und Wettbewerbssystem. Bei den Olympischen Spielen in Tokio 2020 ist diese erstmals als neue Disziplin dabei. Der Deutsche Basketball Bund (DBB) veranstaltet seit mehreren Jahren 3×3-Turniere und entsendet entsprechende Nationalmannschaften zu internationalen Turnieren.

In Frankfurt werden morgen (14.) ab 15 Uhr (Gruppenspiele) und am Samstag (15./Finals ab ca. 20.30 Uhr) Hauptwache und Roßmarkt für zwei Tage zum 3x3-Hotspot. Auf den beiden zentralen Plätzen in Innenstadt kämpfen die Teams in vier Kategorien (Männer, Frauen sowie U 18 männlich und weiblich) um die Startplätze für die Deutsche 3x3-Meisterschaft (DM) im August in Hamburg.

Die Zuschauer erwartet in Frankfurt bei freiem Eintritt neben hochklassigem Sport auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Insgesamt umfasst die diesjährige 3×3-Tour Stopps in vier deutschen Großstädten. Weitere DM-Qualifikationsmöglichkeiten gibt es über die zahlreichen Wettbewerbe der Landesverbände. 3×3 bringt Basketball aus der Halle auf öffentliche Plätze und in spektakuläre Spielstätten und ist auch als Streetball bekannt. Zwei Dreier-Teams spielen gegeneinander auf einen Korb. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel