Lokalsport Bergstraße

FC 07 Bensheim II Trennung von Ricardo Bastias / Nischwitz/Urfels coachen beim 2:3

Niederlage nach Trainerwechsel

Archivartikel

Bensheim.Fußball-A-Ligist FC 07 Bensheim II hat die Zusammenarbeit mit Trainer Ricardo Bastias mit sofortiger Wirkung beendeten. Die Trennung ist in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt, heißt es von Vereinsseite. Beide Seiten wollen der Mannschaft neue Impulse geben.

Primäres Ziel ist es, die Verunsicherung in der Mannschaft zeitnah zu überwinden. In einem sehr konstruktiven Gespräch äußerte sich Bastias bemerkenswert sportlich: „Ich wünsche der Mannschaft, dass sie da unten rauskommt, und ich weiß, dass sie das schafft.“ Der FC 07 bedankt sich bei Bastias „für die langjährige und hervorragende Zusammenarbeit. Er wird immer ein gerngesehener Gast im Weiherausstadion bleiben. Die Nachfolge ist noch nicht geklärt, im gestrigen Heimspiel gegen den SV Unter-Flockenbach II wurde das Team von Daniel Nischwitz und Andreas Urfels gecoacht. Nach einer 2:0-Pausenführung gab es eine unglückliche 2:3-Niederlage.

FC 07 Bensheim II: Schweizer - Wulff, Kurz, Wiegand, Madroun, Asutay, Hutter, Gehrig, Unrath, Alhamo, Kloster. - Eingewechselt: Dürr, Schmitt.

Tore: 1:0 Wiegand (12.), 2:0 Asutay (29.), 2:1 Schmitt (72.), 2:2 Weihrich (78.), 2:3 Hiller (83.). eh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel