Lokalsport Bergstraße

Handball Auch Lisa Friedberger und Christin Kühlborn setzten beim Spiel der personell gebeutelten Flames gegen Bietigheim Akzente

Niewiadomska hat keine Zeit, ihr Premieren-Tor zu feiern

Archivartikel

Bensheim.Lisa Friedberger musste kurz nachdenken. „Ich weiß es nicht, könnte aber sein.“ Könnte also sein, dass ihre neun Tore bei der 25:30 (12:17)-Niederlage der HSG Bensheim/Auerbach gegen die SG BBM Bietigheim einen neuen persönlichen Bundesliga- Rekord für die Flames-Rückraumspielerin bedeuten. Die Leistung der 23-Jährigen, die vor kurzem ihren Vertrag bei der HSG um zwei Jahre verlängert hat,

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel