Lokalsport Bergstraße

TSV Auerbach

Nur die Frauen sind unterlegen

Archivartikel

Auerbach.In der Tischtennis-Verbandsliga der Frauen wurde die TSV Auerbach mit dem 1:8 beim TV Reinheim unter Wert geschlagen. Einige Sätze wurden erst in der Verlängerung oder Spiele im fünften Satz zuungunsten der Gäste entschieden. So konnte nur Christine Weiß einen Ehrenpunkt für das Tabellenschlusslicht erspielen.

Herren-Kreisliga: SV Mörlenbach – TSV 6:9. Die Auerbacher setzten sich in einer überaus spannenden Begegnung letztlich durch. Zum Abschluss waren die Spiele von Markus Weiß und Karlheinz Ulbrich von Dramatik geprägt. Beide setzten sich durch und machten damit den Auswärtssieg perfekt.

TSV-Punkte: Wendel/Molz, Kobisch/M. Weiß, Klotz, Wendel, Molz (2), M. Weiß (2) und Ulbrich.

1. Kreisklasse: TSV II - TV Bürstadt V und TTC Heppenheim VI jeweils 9:2. Mit zwei klaren Heimsiegen festigten die Auerbacher ihre Spitzenstellung in der Liga. – TSV-Punkte: Schleißmann/Polheim (2), Leist/Bauer, Schleißmann (4), Dieter Weiß (2), Leist (2), Meyer (1), Polheim (3), Bauer (2) und Delp. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel