Lokalsport Bergstraße

Kreisliga D

Nur Pisarski trifft für SV Schwanheim

Archivartikel

Bergstraße.Mehr Mühe als erwartet hatte der SV Schwanheim an diesem Spieltag in der Fußball-Kreisliga D, Gruppe 1. Der Spitzenreiter setzte sich nur knapp mit 1:0 beim Drittletzten SV Eintracht Zwingenberg II durch. Das Tor des Tages für die Schwanheimer erzielte Thomas Pisarski in der 38. Minute.

„Das war ein gutes Spiel von uns“, sagte SVZ-Coach David Vorreiter nach der Begegnung. Die Zwingenberger boten gegen den Favoriten eine engagierte Leistung und erspielten sich speziell im ersten Abschnitt immer wieder Torchancen. „Wir haben leider unsere Möglichkeiten nicht genutzt“, berichtete Vorreiter. „Es wäre mehr drin gewesen.“

Der seitherige Tabellenzweite SV Schönberg kam gegen die mit nur zwei Ersatzspielern angetretene SG Lautern nicht über ein 0:0 hinaus. In einer Partie, in der die Spielanteile gleichmäßig verteilt waren, gab es auf beiden Seiten nur wenige Torraumszenen. Wegen des vielen Regens war das Spiel von Lautern in den Bensheimer Vorort verlegt worden – und dort herrschten auf dem soliden Hartplatz akzeptable Bedingungen. eh/kr

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel