Lokalsport Bergstraße

Badminton

Pidan/Markowitz retten den Punkt

Archivartikel

Bensheim.Der TV Bensheim III holte in der Badminton-Bezirksoberliga ein 4:4 beim Tabellenzweiten SG Reinheim/Zeihard, die TVB-Vierte holte gewann einen Punkt beim Spitzenreiter BV Darmstadt III.

SG Reinheim/Zeilhard – TVB III 4:4. Elisa Scheele und Pia Vierneisel führten ihre Erfolgsserie fort und gewannen nach Startschwierigkeiten das Damendoppel 19:21, 21:19, 21:14. Das Einzel von Elisa Scheele ging klar an Bensheim (21:17, 21:12). Die Herren taten sich schwerer. Sascha Massoth im ersten Einzel musste sich in einem hart umkämpften dritten Satz 17:21, 22:20, 16:21 sowie Martin Heptner in zwei Sätzen geschlagen geben. Rahul Singh punktete im dritten Einzel ebenso in zwei Sätzen wie das Mixed Jörg Paulin/Pia Vierneisel.

BV Darmstadt III – TVB IV 4:4. In den Doppeln gab es durch Robin Markowski/Sebastian Schäfer (21:15, 22:20) und Vanessa Peters/Kathryn Pidan (21:14, 17:21, 21:18) einen guter Start, auch wenn sich das erste Doppel Norbert Jährling/Nick Pieper 14:21, 21:19, 11:21 geschlagen geben musste.

Nicht so gut lief es in den Einzeln. Norbert Jährling (3. HE) gewann etwas glücklich 21:14, 21:15, Nick Pieper verlor im ersten Einzel 16:21, 19:21, Sebastian Schäfer im zweiten Einzel 21:14, 16:21, 16:21. Das Dameneinzel von Vanessa Peters ging klar an den Gegner. Positiv überraschte das Mixed Kathryn Pidan/Robin Markowski mit einem im dritten Satz klaren 14:21, 21:16, 21:8 gegen Sophie-Marie Ebe/Stefan Laub, wodurch es anstatt der befürchteten 3:5-Niederlage ein unverhofftes Unentschieden gab. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel