Lokalsport Bergstraße

Frauenfußball Spielabbruch nach schwerer Verletzung

Schock für Starkenburgia

Archivartikel

bergstrasse.Ein Unglück kommt selten allein. Diese Erfahrung machten die Kreisoberliga-Fußballerinnen des FC Starkenburgia Heppenheim. Wenige Wochen, nachdem Jasmin Keim nach Spielschluss von einem Auto angefahren worden war, musste sich Trainer Matthias Buhl erneut mit einem seiner Schützlinge ins Krankenhaus begeben. Martina Berger war im Spiel bei Kickers Mörfelden so unglücklich gestürzt, dass sie

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel