Lokalsport Bergstraße

Handball

Schwacher HC VfL und jubelnder SVE

Heppenheim.Eine schwache Leistungzeigte Handball-Bezirksoberligist HC VfL Heppenheim bei der dritten Saison-Heimniederlage. „Jeder Spieler ist deutlich unter seinen Möglichkeiten geblieben, Wir haben keinen Zugriff bekommen und vorne wollten wir zu oft mit dem Kopf durch die Wand“, kritisierte Trainer Timo Leister nach dem 24:29 (11:13) gegen die SG Arheilgen. – HC-Tore: Heß (5), Jonas Schütz (4), Werle (4/2), Kasper (4/1), Haag, Jonas Schmitt (je 3), Lautenscheidt (1). ki/ü

Frauen-Bezirksoberliga; SV Erbach – HSG Siedelsbrunn 23:20. Mit diesem Derbysieg entledigten sich die Erbacherinnen den letzten Sorgen im Abstiegskampf. „Ich bin sehr zufrieden, was meine Mannschaft heute gezeigt hat“, so Trainer Jozef Skandik. Das SVE-Team kaufte dem Favoriten mit großem Kampfgeist und einer überzeugenden Deckung den Schneid ab. – SVE-Tore: Sauer (6), Selin Schneider (6/2), Anna Jordan (5/2), Anne Schneider, Bock (je 2), Schäfer, Lambert (je 1). mep

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel