Lokalsport Bergstraße

Kreisliga D

Schwanheimern gelingt Revanche

Archivartikel

Bergstraße.Tabellenführer SV Schwanheim hat sich eindrucksvoll für die bisher einzige Saisonniederlage in der Fußball-D-Liga revanchiert und St. Heppenheim II (4.) mit 7:0 (3:0) bezwungen. Für die in allen Belangen überlegenen Gastgeber, die nach dem Tod ihres ehemaligen Aktiven und AH-Spielers Toni Borchmann in Trauerflor spielten, erzielten Strauch (11./19.), Weishäupl (51.), und Pisarski (13., 59., 61., 69.), darunter ein Hattrick, die Tore.

In der kurzfristig nach Zwingenberg verlegten und gestern erst um 17 Uhr angepfiffenen Partie kassierte die SG Lautern eine 3:4 (1:0)-Niederlage beim SC Rodau II. Während die Rodauer kompakt stand und gut spielten, kam die SGL überhaupt nicht in ihren Rhythmus. Elzabi zur 1:0-Führung sowie Mößinger zum 2:2 und 3:4 trafen für Lautern. hs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel