Lokalsport Bergstraße

Fußball

Selbstbewusstsein, aber auch Respekt

Archivartikel

Frankfurt.Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen geht der FSV Frankfurt heute Abend voller Zuversicht in das Duell mit dem noch ungeschlagenen Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth. "Ich denke, die Mannschaft hat das Selbstbewusstsein und das Selbstverständnis, dass wir in dieser Liga grundsätzlich die Chance haben, gegen jede Mannschaft zu bestehen, auch gegen Greuther Fürth", so Frankfurts Trainer

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel