Lokalsport Bergstraße

Volleyball

Showdown um die Herbstmeisterschaft

Auerbach.Am Samstag geht es in der Halle der Bensheimer Geschwister-Scholl-Schule um die Herbstmeisterschaft der Damenvolleyball-Landesliga. Die erste Damenmannschaft der TSV Auerbach empfängt als Tabellenführer die beiden direkten Ligakonkurrenten SKV Mörfelden und HTG Bad Homburg II, vor denen Auerbach genau einen Punkt Vorsprung hat.

Los geht es um 16 Uhr mit dem Spiel gegen Mörfelden. Mit zwei Siegen könnten sich die TSV-Damen ein Polster für die Weihnachtspause sichern. Allerdings plagen die Bergsträßerinnen Verletzungssorgen. Zwei Außenangreiferinnen und eine Libera sind derzeit angeschlagen. Um so mehr hoffen die TSV-Volleyballerinnen auf Unterstützung aus dem Publikum, das an diesem Tag noch weitere Spiele in der Scholl-Halle sehen kann.

Zwei weitere Teams im Einsatz

Bereits um 15:00 Uhr beginnt in den beiden Parallelfeldern der Halle zum einen das Heimspiel der dritten Damen in der Bezirksliga gegen TSV Wolfskehlen und TV Zeilhard II. Die zweite Herrenmannschaft empfängt in der Kreisliga ebenfalls ab 15 Uhr den TV Neu-Isenburg und VC Ober-Roden III. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel