Lokalsport Bergstraße

Volleyball Plätze eins uns drei bei Jugend-Turnier

Souveräner Tagessieg für TSV Auerbach

Auerbach.Die männliche Volleyballjugend der TSV Auerbach gewann in Mörfelden den vierten Spieltag ihrer in Turnierform durchgeführten Saison, die zweite Mannschaft belegte den dritten Platz.

Auerbach I setzte sich im ersten Spiel klar 25:11, 25:16 gegen Mörfelden II durch. Zeitgleich gewann Auerbach II gegen Mörfelden I 25:23, 25:15. Im zweiten Spiel gewann Auerbach 1 gegen DSW Darmstadt bei 1:1 Sätzen auf Grund des besseren Punkteverhältnisses. Auerbach II siegte auch gegen Mörfelden II knapp.

Im internen Vergleich setzte sich Auerbach I in einem hart umkämpften Spiel gegen die eigene zweite Mannschaft 25:21, 25:19 durch. Damit hat Auerbach I das Turnier schon gewonnen, doch Auerbach II musste noch gegen DSW Darmstadt antreten. Der erste Satz ging 12:25 verloren, den zweiten Satz gewannen die TSV-Jungs 26:24.

Auerbach I spielte mit Christian Bamberg, Finn Eichert, Finn Gehbauer, Lukas Rossa, Marvin-Elias Düringer. Trainer ist Daniel Dürr. – Auerbach II spielte mit Simon Kulick, Lukas Fertig, Samuel Düringer, Alexander Simonov, Jan-Erik Meyer (Trainerin: Alisia D’Aniello). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel