Lokalsport Bergstraße

Kreisliga B

Spitzenspiel vorzeitig beendet

Bergstraße.Nach einer schweren Verletzung von Gästetorhüter Leon Krause (81.), der von den Sanitätern ins Krankenhaus gebracht wurde, beendete Schiedsrichter Schnellbächer das Spitzenspiel der Fußball-B-Liga zwischen dem TSV Hambach und SV Affolterbach vorzeitig. „Die Affolterbacher sind auf uns und den Unparteiischen zugekommen und haben um den Abbruch gebeten“, so Hambachs Abteilungsleiter Reinhard Wolff. Zuvor hatte der SVA eine engagierte Leistung beim Tabellenführer geboten. „Wir hatten Mühe, uns gegen eine starke Mannschaft durchzusetzen“, erklärte Wolff. Nach Toren von Schwab (43., Handelfmeter) und Milius (70.) führte der TSV durchaus verdient mit 2:0.

FSV Rimbach – Tvgg Lorsch II 5:0. Nachdem Hencke (16.) und Krause (21.) die Tvgg-Führung vergaben, übernahm der FSV das Kommando. Bei den Lorschern ging in der zweiten Hälfte die Luft aus. – Tore: 1:0 Duric (34.), 2:0 Everling (42.), 3:0 Duric (81.), 4:0 Karadolami (82.), 5:0 Duric (84.).

SG Wald-Michelbach II – TSV Auerbach II 3:3. In einer hitzigen Partie nutzte Auerbach eine Überzahl ab der 50. Minute (Gelb-rot für Steffen Knapp wegen Meckerns) nicht zum Sieg. - Tore: 1:0 Nerabi (15., Foulelfmeter), 1:1 Demi (55.), 1:2 Weiß (70.), 2:2 Jamac (75.), 3:2 Nerabi (84., Fouelfmeter), 3:3 Block (90.). ki

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel