Lokalsport Bergstraße

Gruppenliga FC Fürth freut sich über Punktgewinn beim 2:2 im Derby in Heppenheim

Sportfreunde machen den Gegner stark

Archivartikel

Heppenheim.Das Derby der Fußball-Gruppenliga zwischen dem jetzt Tabellendreizehnten Sportfreunde Heppenheim und Schlusslicht FC Fürth endete 2:2 (1:1). Alexander Langguth, Sportlicher Leiter des FC, freute sich über die beste Leistung seiner Mannschaft in dieser Saison. Fürth hätte drei Punkte holen können aufgrund der guten Chancen in Halbzeit zwei.

In der 51. Minute traf Frei die Latte, kurz

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1463 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel