Lokalsport Bergstraße

Tennis-Regionalliga Zwingenbergs Herren 75 starten mit Sieg

Starke Doppel als Trumpf

Archivartikel

Zwingenberg.Die Herren 75 des TC Zwingenberg haben ihr erstes Saisonspiel in der Tennis-Regionalliga Südwest erfolgreich absolviert. Als Gast bei Rot-Weiß Bad Nauheim siegte die Mannschaft aufgrund ihrer Doppelstärke mit 4:2 Punkten.

Ein vorentscheidendes 3:1 nach den Einzeln verpasste an Punkt vier Wolfgang Christmann, der nach einer dramatischen Partie im Match-Tiebreak des dritten Satzes eine Niederlage einstecken musste. Erfolgreich endeten die Partien von Torsten Brabandt (6:2, 6:4) und Alfred Schankula (6:2, 6:3), wogegen Günther Fritsch nicht den besten Tag erwischt hatte und ebenfalls verlor. Die Doppel stellten dann souverän den Gesamtsieg der Gäste her (Brabandt/Schankula 6:0, 6:1; Fritsch/Christmann 6:4, 7:5).

Die Zwingenberger Damen 40 (Bezirksliga) zeigten im Auswärtsspiel bei Grün-Weiß Walldorf II eine sehr gute Frühform und ließen ihren Gegnerinnen keine Chance. Beim ungefährdeten 6:0-Erfolg wurde lediglich im Doppel ein Satz abgegeben. Es spielten: Isabell Röhrig 6:1, 6:1; Doris Kreuziger 6:4, 6:0; Anja Bierschenk 6:2, 6:2; Heike Günther 6:0, 6:0; Röhrig/Julia Müller 6:4, 6:0; Kreuziger/Günther, 7:6, 3:6, 10:8.

Die TCZ-Herren (Kreisliga) gewannen nach einer abwechslungsreichen Partie 5:4 gegen den TC Heppenheim II (TCZ-Punkte: Alexander Fehr, Jonathan Schneider, Felix Ehrhardt, Jonas Brossmann, Jan Sartorius/Ehrhardt).

Auch die neue Mannschaft der Herren 50 (Kreisliga A), hatte einen erfolgreichen Start, sie siegte überraschend deutlich 5:1 gegen den TC Bürstadt II. Einzig Jörg Rippert unterlag 9:11 im Matchtiebreak (TCZ-Punkte: Christian Conrad, Jürgen Magsam, Josef Kreuziger, Rippert/Magsam, Kreuziger/Dan Diaconescu). hme

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel