Lokalsport Bergstraße

Fußball-Kreisoberliga: 1:2-Heimniederlage gegen den SV Fürth

Starkenburgia vergibt viele gute Chancen

Archivartikel

Heppenheim. Die wichtigen Spiele scheint der SV Fürth zu gewinnen: So war es vor vier Wochen gegen Affolterbach (5:1), und so gab es gestern in Heppenheim erneut einen Erfolg gegen einen Mitkonkurrenten aus dem hinteren Drittel der Fußball-Kreisoberliga. Fürths Trainer Mohamad Hodroj hatte nach dem 2:1 beim FC Starkenburgia Grund, endlich wieder zufrieden zu sein: "Wir hatten in den beiden

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional