Lokalsport Bergstraße

A-Liga aktuell

SV Lindenfels stellt Spiel auf den Kopf

Archivartikel

Bensheim/Lindenfels.Der SV Lindenfels machte gestern Abend in der Fußball-Kreisliga A mit dem überaus glücklichen 2:1-Sieg beim FC 07 Bensheim II einen großen Schritt in Richtung gesichertes Tabellen-Mittelfeld. Den defensiv eingestellten Gästen spielte der Elfmeter zum frühen 0:1 in die Karten – ein SV-Konter wurde per Foul gestoppt. Der nächste Lindenfelser Torschuss war der Siegtreffer in der Schlussminute. Dazwischen lagen zahlreiche Chancen für die dominierenden Nullsiebener, die neben einem Lattenschuss (Unrath) aber nur den zwischenzeitlichen Ausgleich notieren konnten.

FC 07 II: Schweizer – Kurz, Rettig, Wiegand, Linke, Albrecht, Hutter (35. Schmitt), Gehrig (57. Dürr), Unrath, Prskalo, Krezdorn.

SV Lindenfels: Maximilian Klöss – Keindl, Fendrich (65. Langer), Schröder, Philipp Höly, Seitz (84. Schobert), Peter Meister, Stanka, Andreas Höly, Patrick Klöss, Schneider.

Tore: 0:1 Peter Meister (6./Foulelfmeter), 1:1 Rettig (55.), 1:2 Patrick Klöss (90.). – Besonderes Vorkommnis: Rote Karte Rettig (FC 07/90.+2) wg. Schiedsrichterbeleidigung. kr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel