Lokalsport Bergstraße

Handball Die Erbacher unterliegen knapp im Bezirksoberliga-Derby dem TV Lampertheim / Tvgg Lorsch behält seine weiße Weste

SVE hat noch viel Arbeit vor sich

Erbach.Eine erwartete Heimniederlage gab es für die Bezirksoberliga-Handballer des SV Erbach mit dem 30:32 (13:17) gegen Titelaspirant TV Lampertheim. Dass der Erfolg der Gäste verdient war, daran gab es keine Zweifel. „Eigentlich spiegelt das Ergebnis den Spielverlauf nicht wirklich wider. Es war eine deutliche Angelegenheit für den TVL“, erklärte Erbachs Abteilungsleiter Thomas Flath.

Erbach

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel