Lokalsport Bergstraße

Motorsport Lokalmatador von der IMS Schlierbachtal bleibt in beiden Läufen auf der historischen Zotzenbacher Strecke fehlerfrei

Sven Koob siegt beim Bergrennen-Revival

Archivartikel

Bergstraße.Das vierte Rennsport-Revival am Zotzenbacher Berg bot den 159 Motorsportbegeisterten nicht nur wettertechnisch Abwechslung. Auch die Gleichmäßigkeitsprüfung und tags drauf der Bergslalom begeisterten mehrere hundert Zuschauer.

Mit einer Gesamtabweichung von 0,55 Sekunden zur Setzzeit des Trainingslaufs (1:15,83 Minuten) hat sich der Rimbacher Szilárd Varga (IMS Schlierbachtal) in seinem Fiat Punto GT3 den Sieg in der Gleichmäßigkeitsprüfung (GLP) gesichert. Nur 0,09 Sekunden „ungleichmäßiger“ als der Clubkollege fuhr Michael Toennesmann (Bad König) in seinem Fiat Cinquecento auf Platz zwei. Bei der GLP kommt es nicht auf die Geschwindigkeit an. Hindernisse wie Pylonen beim Bergslalom finden sich nicht auf der Strecke; es kann die Ideallinie gefahren werden. Gewertet wird die Differenz zwischen Trainingslauf und den Wertungsläufen: je weniger Unterschied, desto besser.

Zu den Zuschauern des Bergslaloms gehörte Fabian Kreim aus Fränkisch-Crumbach, der deutsche Rallyemeister 2018. Vater Achim Kreim nahm am Rennen teil. Sven Koob (IMS Schlierbachtal) ging in der Klasse SF (Freestyle) mit seinem Fiat Uno an den Start. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr (Platz 45) leistete sich Koob diesmal keine Fahrfehler, die Pylonen blieben stehen (für jeden umgeworfenen Pylon werden drei Strafsekunden addiert). Koob absolvierte sowohl das Training wie die beiden Wertungsläufe (1:11,50 und 1,11,63) ohne Strafsekunden. Christian Graßmann sen. vom AC Nittenau wurde im BMW M3 (2:25,86) Zweiter.

Die Veranstaltergemeinschaft des Bergrennens (MSC Überwald, IMS Schlierbachtal, MSC Rodenstein, MSC Erbach und MSF Zotzenbach) hatte mehr als 200 Helfer an den beiden Tagen im Einsatz und blickte am Ende auf eine gelungene Veranstaltung zurück. dj/ü

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel