Lokalsport Bergstraße

Tennis

TCO gleich gegen einen Favoriten

Lorsch.Am Wochenende beginnt für die in der Hessenliga beheimateten Damen des TC Olympia Lorsch die diesjährige Tennissaison. Für das Team von Sportvorstand und Teamchef Alex Rauch steht gleich ein Doppelspieltag auf dem Programm. Beide Spiele beginnen um 10 Uhr auf der heimischen Anlage im Ehlried.

Am Samstag treffen die TCO-Damen auf Aufsteiger TEVC Kronberg – „einen der Favoriten der Liga“, so Trainer Rauch. Doch bange ist dem Coach nicht. „Wir rechnen uns gegen jeden Gegner eine Chance aus. Anhand der Meldelisten ist eine Einschätzung der Spielstärke zu Beginn sehr schwer, es kommt immer darauf an, wer letztlich auf dem Platz steht“, zeigt sich Rauch vor den beiden Aufgaben zuversichtlich. Am Sonntag tritt sein Team mit den Rückkehrerinnen Sandra Zaniewska und Tatjana Stoll gegen den Marburger TC an.

Als Favorit Nummer eins benennt der Lorscher Teamchef vor allem TC Eschborn, gegen den sein Team am 27. Juli antreten muss. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, auf jeden Fall etwas besser als letzte Saison abzuschneiden. Da wurden wir mit ausgeglichenem Punktekonto Fünfter, dass wollen wir toppen. Enorm wichtig wird sein, dass wir diese Saison mit einer gleichwertigen Mannschaft an den Start gehen. Da ist gegen jedes Team eine Überraschung drin“, freut sich Alex Rauch auf den Start in die Runde. Vor allem auf den Auftritt der neuen Lorscher Nummer eins, der Russin Ksenia Lakutova, sind alle gespannt. pfl

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel