Lokalsport Bergstraße

Tennis Erste Lorscher Herren steigen ab, zweite sind Meister

TCO raus und rein in der Verbandsliga

Archivartikel

Lorsch.Seit gestern herrscht Gewissheit: Der vorletzte Tabellenplatz in der Tennis-Verbandsliga reicht den Herren des TCO Lorsch nicht zum Klassenerhalt, die Mannschaft muss den Gang zurück in die Gruppenliga antreten.

Allerdings beseitigte die Lorscher Zweite am letzten Spieltag mit dem 3:3 zu Hause gegen TCB 2000 Darmstadt die letzten Zweifel am Gewinn der Meistschaft in der Gruppenliga. Dies bedeutet den Aufstieg in die Verbandsliga – das Team trat jedoch bisher mit Nachwuchskräften nur als Vierermannschaft an. Ob sich daraus ein Startrecht für die bisherige, leistungsorientierte erste Mannschaft in der Sechser-Verbandsliga herleiten lässt, konnte Sportvorstand Alexander Rauch gestern noch nicht sagen. Der Verein wird mit dem Verband in Kontakt treten.

Die Lorscher Erste erzielte mit dem 4:5 beim bereits als Meister feststehenden TC Steinbach noch einmal ein achtbares Ergebnis (TCO-Punkte: David Juras, Michael Maiwald, Alexander Fluck, Maiwald/Fluck). Die Punkte zum 3:3 der Zweiten gegen Darmstadt holten Tim Brutscher sowie die Doppel Aaron Chan/Dominik Emmerich und Adil Sevim/Tim Brutscher. kr

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel