Lokalsport Bergstraße

Fußball

Titel-Premiere im Kreispokal

Archivartikel

Bergstraße.Was Endspiel-Erfahrung angeht, hat der SV Lörzenbach der SG Wald-Michelbach einiges voraus. Viermal stand der Fußball-A-Ligist in einem Kreispokalfinale, kein einziges Mal die Überwälder. Doch weder 1989, 1990 und 1991 – jeweils gegen Oberligist VfR Bürstadt – noch 1995 gegen den SV Mörlenbach reichte es den Lörzenbachern zum Titelgewinn. Von daher gibt es am heutigen Mittwoch einen Premieren-Pokalsieger, wenn die Kontrahenten ab 20 Uhr im Stadion Fürth aufeinandertreffen. Das Vorprogramm beginnt bereits um 18 Uhr mit einem C-Jugend-Spiel, nach dem Spiel (bei Unentschieden gibt es keine Verlängerung, sondern gleich Elfmeterschießen) ist eine After-Pokal-Party geplant.

„Wenn ich unsere letzten Auftritte sehe, bin ich optimistisch“, blickt Lörzenbachs Vorsitzender Stefan Jünger auf Spiele wie das 6:2 vor drei Tagen gegen den A-Liga-Dritten SV Winterkasten zurück. Immerhin hat Lörzenbach in der aktuellen Pokalrunde drei Gruppenligisten rausgeworfen. Für Philip Trares und Ingo Dörsam ist es ein besonderes Spiel: verlassen den SVL in Richtung SG Wald-Michelbach. kar/ü

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel