Lokalsport Bergstraße

Gruppenliga VfR Fehlheim will mit einem Sieg gegen Höchst ins anstehende Spitzenspiel gehen

Trainer Sascha Huy baut auf die Heimstärke

Archivartikel

Fehlheim.Der VfR Fehlheim ist in der Fußball-Gruppenliga in Sachen Heimspiele eine Macht. Sieben Begegnungen haben die „Rasenspieler“ bisher im eigenen Stadion ausgetragen und sind dabei immer noch ungeschlagen. Fünf Siege und zwei Unentschieden stehen für die Schützlinge von Sascha Huy zu Buche und geht es nach dem Fehlheimer Trainer, dann kommt am Sonntag (15.15 Uhr) gegen den TSV Höchst der sechste

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2928 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel