Lokalsport Bergstraße

Fußball-Kreisoberliga FC Einhausen sollte sich auch gegen die SG Riedrode keine Blöße geben

Trainer sieht keine Gefahr

Archivartikel

BERGSTRASSE.Viele Rechnungen aus der Vorrunde der Fußball-Kreisoberliga hat der FC Einhausen nicht offen. 17 seiner bisherigen 18 Saisonspiele hat der Spitzenreiter gewonnen, einmal, 2:2 gegen Olympia Lorsch, Unentschieden gespielt.

Hin und wieder mussten die FCE-Kicker bei ihren Auftritten kleine Ärgernisse überwinden. Zum Beispiel: einen Pausenrückstand. Etwa gegen die SG Riedrode. Da lag

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2065 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel