Lokalsport Bergstraße

HSG Bensheim/Auerbach II

Training trotz Urlaub und Krankheit

Bensheim.Vor einem schwierigen Auswärtsspiel stehen die Damen der HSG Bensheim/Auerbach II am Samstag (19.30 Uhr) in der Frauenhandball-Oberliga. Sie müssen beim TV Hüttenberg antreten, die unbedingt einen Heimsieg braucht.

„Es macht das Spiel nicht einfacher, dass Hüttenberg sein erstes Spiel verloren hat. Die werden alles daran setzen, gegen uns den ersten Sieg einzufahren, denn Hüttenberg ist eine starke und kompakte Mannschaft“, zeigt Bensheims Trainerin Lisa Mößinger ordentlich Respekt vor dem kommenden Gegner.

Der TVH bezog zum Saisonauftakt bei der HSG Wettenberg eine 16:21-Niederlage, die Bensheimerinnen kamen gegen Eintracht Böddiger zu einem 34:28-Erfolg. Dabei hatte die HSG noch Luft nach oben. In dieser Woche waren die Trainingsbedingungen jedoch alles andere als optimal für das Team von Lisa Mößinger: „Viele meiner Spielerinnen waren in den Ferien in Urlaub, einige waren krank. Aber das ist keine Ausrede. Wir fahren nach Hüttenberg, um dort zu gewinnen.“ pfl

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel