Lokalsport Bergstraße

Frauenhandball Personell geplagte Tvgg-Mannschaft netzt beim 16:15 gegen Rüsselsheim in den letzten 15 Minuten nur zweimal ein

Trotz Trefferflaute kann Lorsch einen Heimsieg bejubeln

Archivartikel

Bergstraße.Die Tvgg Lorsch trotzte ihren kurzfristigen Personalproblemen und siegte gegen den TuS Rüsselsheim in einer unnötig spannenden und zerfahrenen Partie der Frauenhandball-Bezirksoberliga knapp mit 16:15 (10:5). Petra Fassoth, Franziska Höly und Steffi Knecht mussten dabei neben der langzeitverletzten Anke Rettig kurzfristig passen.

Lorsch wurde von den Rüsselsheimerinnen überrumpelt und

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel