Lokalsport Bergstraße

Tischtennis

TSV-Frauen schaffen kleine Sensation

Archivartikel

Auerbach.Eine kleine Sensation schaffte in der Tischtennis-Bezirksoberliga die erste Frauenmannschaft der TSV Auerbach, die gleich auf zwei Stammspielerinnen verzichten musste und trotzdem ihren Angstgegner TSV Höchst II souverän mit 8:4 bezwang. Zum ersten Mal kam Martina Wack zum Einsatz, die nach sieben Jahren wieder den Schläger für die Rot-Weißen schwingt. Sie zeigte gegen die Nummer eins aus

...
Sie sehen 54% der insgesamt 738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel