Lokalsport Bergstraße

Tischtennis

TSV-Seriensieger Thorsten Peter

Archivartikel

Reichenbach.Zum dritten Mal in Serie wurde Thorsten Peter (Foto) Tischtennis-Vereinsmeister beim TSV Reichenbach. In einem tollen Finale setzte er sich mit 3:1 Sätzen gegen Tobis Küfner durch. Bei der Doppelkonkurrenz spielten sich Wolfgang Mandel/Kevin Jährling auf Rang eins. Die Einzeln wurden zunächst in zwei Gruppen ausgespielt, wobei sich Thorsten Peter und Werner Bitsch mit jeweils 6:0 Siegen sowie Tobias Küfner und Mirko Jährling (je 5:1) für das Halbfinale qualifizierten.

Gegen Küfner schnupperte Bitsch dann an einem Erfolg und am Einzug ins Endspiel, aber nach gewonnenem ersten Durchgang (11:5) verlor er die nächsten beiden Sätze mit 12:14, obwohl er jeweils mit 10:8 geführt hatte. Durchgang vier ging mit 11:9 an Küfner. Die Begegnung war mit ihren tollen Ballwechseln eine Werbung für den TT-Sport.

Im anderen Halbfinale behauptete sich Peter zwar mit 3:0 Sätzen, aber sein Kontrahent Jährling war ein starker Gegner und wurde klar unter Wert geschlagen. Nach gut siebenstündiger Turnierdauer ließen die nimmermüden Tischtennisspieler des TSV das Jahr mit einer kleinen Feier im Gasthaus Zur Traube ausklingen. red/Archivbild: Neu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel