Lokalsport Bergstraße

Handball

TV Einhausen steht vor Titelgewinn

Archivartikel

Einhausen.Die Handballer des TV Einhausen können am Sonntag das Tor zur Meisterschaft in der Handball-Bezirksliga C weit aufstoßen: Das Team von Trainer Michael Böhm empfängt um 18 Uhr in der Sepp-Herberger-Halle als Tabellenführer den Liga-Zweiten Gernsheimer SC. Aktuell haben die Einhäuser mit 22:6 Zählern drei Punkte Vorsprung auf Gernsheim (19:9); bei einem Heimsieg wäre bei dann nur noch drei ausstehenden Partien der Aufstieg in die Bezirksliga B in greifbarer Nähe.

Das Hinspiel in Gernsheim verlor der TVE 25:28, bekam damals vor allem den zwölffachen Torschützen Thorben Schellhaas nicht in den Griff. Schellhaas belegt in der Torschützenliste mit 76 Treffern aktuell Rang drei – hinter Einhausens Max Weidenauer, der mit 77 Toren Zweiter ist. Diesmal soll Revanche genommen werden – und wenn der Sieg auch noch mit mehr als drei Treffern ausfallen sollte, dann könnte man auf Grund des besseren direkten Vergleichs langsam den Sekt kaltstellen. tip

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel