Lokalsport Bergstraße

Tennis

Verfolger auf Distanz gehalten

Archivartikel

Bensheim.Die Herren 70 des TC Blauweiß Bensheim behaupten auch in ihrem jüngsten Heimspiel den zweiten Tabellenplatz in der Tennis-Verbandsliga. Gegen den Verfolger SG Herborn/Schönbach gab es ein 3:3, womit die Bensheimer in dieser Saison weiterhin ungeschlagen sind.

Während Hans Blechner und Bernhard Scharf an Position eins und zwei ihre Einzel deutlich verloren (1:6, 2:6 bzw. 1:6, 2:6), sorgten Hubert Aker und Franz Turber durch ihre Siege (2:6, 7:6, Aufgabe des Gegners bzw. 6:2, 7:5) für das 2:2 nach den Einzeln.

Doppel verpasst Siegpunkt

Da das zweite Doppel kampflos für den TC Bensheim entschieden wurde, hatten Blechner/Scharf im ersten Doppel die Chance, den Sieg noch perfekt zu machen. Im entscheidenden dritten Satz mussten sie sich nach 2:6 und 6:4 aber knapp mit 8:10 geschlagen geben.

Das letzte Saisonspiel bestreiten die TCB-Senioren am Montag (2.) um 10 Uhr beim ungeschlagenen und als Meister bereits feststehenden TC Beselich. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel