Lokalsport Bergstraße

Schwimmen

Vier Medaillen beim DJK-Bundessportfest

Archivartikel

Bensheim.Lorena Rosenkranz startete als einzige Aktive der Schwimmabteilung der DJK SSG Bensheim beim DJK-Bundessportfest in Meppen. Ihre Ausbeute konnte sich mit zweimal Gold und zweimal Silber sehen lassen.

Das Bundessportfest der DJK findet alle vier Jahre statt. Rund 3000 Teilnehmer trafen sich in Meppen, um sich in 19 Sportarten zu messen. Lorena Rosenkranz (Jahrgang 2005) kam im Schwimmwettkampf bei vier Starts viermal aufs Treppchen. In drei Disziplinen konnte sie im Wettkampf gegen Schwimmerinnen aus ganz Deutschland ihre persönlichen Bestzeiten deutlich verbessern.

Der Lohn für das intensive Training im Basinusbad in Bensheim waren hervorragende Podestplätze beim Bundessportfest: In den Disziplinen 200 Meter Rücken (3:04,52 Min.) und 100 Meter Freistil (1:09,69) konnte sie von keiner Schwimmerin geschlagen werden und nahm bei der Siegerehrung stolz ihre Goldmedaillen in Empfang, über 100 Meter Rücken (1:26,16) und 100 Meter Brust (1:39,07) errang Lorena jeweils die Silbermedaille.

Die Abteilungsleiterin der Schwimmabteilung, Andrea Hermann, und die Trainer beglückwünschten Lorena Rosenkranz zu ihrem schönen Erfolg. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel