Lokalsport Bergstraße

Persönlich Karl-Heinz Kiß auf Stippvisite in Fehlheim / Schöne Erinnerung an Premierensaison trotz des Abstiegs mit Preußen Münster

Viernheimer ist ein Kind der Bundesliga

Archivartikel

Viernheim.Der Sportplatz in Fehlheim lockt immer mal wieder Bundesliga-Stars von einst und heute an - sei es aktuell Sebastian Rode, Klassespieler der Frankfurter Eintracht - oder Karl-Heinz Kiß, der am 31. August Augenzeuge des 2:0-Heimsieges des VfR gegen Germania Pfungstadt war. Damit kehrte der Viernheimer wieder einmal an seine frühere Wirkungsstätte zurück, wo er mit dem Aufstieg der Grün-Weißen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel