Lokalsport Bergstraße

Fußball

Wehen verspielt einen 3:0-Vorsprung

Archivartikel

Wiesbaden.Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat trotz einer 3:0-Halbzeitführung den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hessen mussten sich im Gastspiel beim VfL Bochum nach einer verrückten Schlussphase mit einem 3:3 begnügen. Manuel Schäffler brachte die Gäste in der zehnten Minute in Führung. Maximilian Dittgen (19.) und erneut Schäffler (45.) erhöhten im ersten Durchgang gegen bis dahin ideenlos und konzeptlos agierenden Bochumer.

Nach dem Wechsel wurde der VfL stärker und schaffte dank einer Aufholjagd den Ausgleich. Ulrich Bapoh (56.), der in der Nachspielzeit wegen Tätlichkeit die Rote Karte sah, Jordi Osei-Tutu (87.) und Silvere Ganvoula (90.) per Foulelfmeter rissen die Gäste aus ihren Siegträumen. dpa

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel