Lokalsport Bergstraße

Kegeln Aufsteiger zu stark für SG Lorsch-Bensheim

Zum vierten Mal kein Erfolg

Archivartikel

Bergstraße.Die neu gegründete SG Lorsch-Bensheim kommt in der Kegel-Bundesliga der Frauen einfach nicht in die Spur. Beim starken Aufsteiger SV Pöllwitz gab es mit dem 2:6 (3443:3557) schon die vierte Niederlage im vierten Spiel.

Die Vorentscheidung fiel angesichts von zwei verlorenen Punkten und 76 Holz Rückstand schon im Startpaar. Dennoch hätte die Mitte die Wende bringen können. Tanja Hassenzahl punktete klar, doch gab Sabine Jochem ihr Match aus der Hand. Mit den letzten Kugeln ließ sie den Satzgleichstand zu, der angesichts des schlechteren Kugel-Verhältnisses den Spielverlust bedeutete.

Den zweiten Punkt für die Gäste notierte Manuela Ehrhard, da aber die ins Team zurückgekehrte Ute Hintze weitgehend chancenlos war, blieb der Gesamtsieg beim Gegner. – SG Lorsch-Bensheim: Susanne Dammeyer 1:3 (579), Monika Ebert 1,5:2,5 (566), Sabine Jochem 2:2 (592:604), Tanja Hassenzahl 3:1 (568), Manuela Ehrhard 2:2 (584:567), Ute Hintze 0:4 (554). kr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel