Lokalsport Bergstraße

Frauen-Landesliga

Zwingenberg macht zu wenig Tore

Zwingenberg.Diesmal hat es an der Offensivpower gemangelt. Haben die Handballerinnen des TuS Zwingenberg in den bisherigen Landesliga-Spielen immer Tore am Fließband gemacht, waren es diesmal zu wenig, um die starke HSG Bachgau in Verlegenheit zu bringen. Mit 22:36 (10:22) unterlag der TuS.

Zwingenberg blieb bis zum 5:7 auf Tuchfühlung. Danach wurde es deutlich: Die Gastgeberinnen zogen auf 12:5 davon (16.) und sorgten beim 22:10 zur Pause für die Entscheidung. Ebenso wie die zehn Treffer des TuS zu wenig waren, waren auch die 22 Gegentore entschieden zuviel. Aber gegen die robuste HSG-Deckung fiel Zwingenberg im gebundenen Spiel zu wenig ein und im Tempospiel fehlte die nötige Spritzigkeit. Nach der Pause erhöhte Bachgau auf 29:11 (42.) und ein Debakel schien sich für die Kremer-Sieben anzubahnen. Doch immerhin: In der Schlussviertelstunde gelang es Zwingenberg, für etwas Ergebniskosmetik zu sorgen. Nach dem 15:33 traf der TuS viermal in Folge zum 19:33 und war letztlich mit der 22:36-Niederlage noch gut bedient. - TuS-Tore: Sonja Rücker (4), Sibylle Droll (3), Sophie Rausch, Sonja Kübelbeck (je 3/1), Heike Dumm, Ewelina Bobusia, Nadine Hanske (je 2), Tina Schneider, Lisa Marschall, Janine Hofmann (je 1). mep

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel