Lorsch

Johanniter-Haus: 76 vollstationäre Pflegeplätze und 31 Wohnungen im Betreuten Wohnen

10,5 Millionen Euro wurden in Bauprojekt investiert

Archivartikel

LORSCH. Dem Architekturbüro Bruno Braun ist es gelungen, im Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe eine gestalterisch ansprechende, nutzungsgerechte Altenhilfeeinrichtung zu planen - unter Einbeziehung und Umgestaltung des vorher bestehenden Albert-Schweitzer Hauses.

Das Johanniter-Haus Lorsch wurde mit finanzieller Unterstützung des Landes Hessen in Verbindung mit der Stadt Lorsch und mit

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel