Lorsch

Corona Wingertsbergschule hatte alles für den Unterricht von fünf Klassen vorbereitet – dann kam der Eilantrag, der ihn wieder kippte

110 Viertklässler müssen daheim bleiben

Archivartikel

Lorsch.Mehr als 500 Kinder besuchen die Wingertsbergschule. Ab Montag hätte ein Teil der Grundschüler zurück in die Klassenräume kommen sollen. Für die Viertklässler jedenfalls war das fest vorgesehen. In Lorsch sind das immerhin 110 Kinder. Viele Familien dürften sich schon gefreut haben, dass damit wieder ein bisschen mehr Normalität in ihren Alltag einkehrt.

Ein Namensschild auf jedem ...


Sie sehen 13% der insgesamt 3057 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel