Lorsch

Rassegeflügelzüchter: Sieger des Luftballon-Wettfliegens erhielten schöne Preise / Vierjähriger Julian Pfitzer als Hauptgewinner

241 Ballons kilometerweit unterwegs

Archivartikel

Lorsch. Beliebt ist bei den Kindern das Luftballon-Wettfliegen, das der Lorscher Rassegeflügelzuchtverein auch in diesem Jahr wieder beim Ostereiersuchen am Ostermontag organisiert hatte. Thomas Walter und seine Helferinnen hatten alle Hände voll zu tun, die Wünsche der Kleinen zu erfüllen.

Immerhin wurden 241 bunte gasgefüllten Ballons im Laufe des Tages steigen gelassen, wurden dem

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2275 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel