Lorsch

Kolpingfamilie Erstes Ziel sind die Klosterspatzen

Aktionen für Familien

Lorsch.Die Stadt Lorsch wächst, viele Eltern mit Kindern wünschen sich ein Angebot zum Kennenlernen und Gedankenaustausch mit anderen. Bei der Hauptversammlung der Kolpingfamilie hatte Denise Schmitt den Vorschlag gemacht, jungen Familien eine Möglichkeit zu geben, sich zwanglos zu treffen. Sie organisiert jetzt ein erstes Treffen. Mit im Boot ist Stefanie Engel von der Kolpingfamilie. Sie lädt Eltern und Kinder zum gemeinsamen Beisammensein ein. Besonders angesprochen sind Familien mit Nachwuchs im Kleinkind- und Kindergartenalter. Alle Interessenten sind eingeladen, sich am 8.September um 16 Uhr gemeinsam auf den Weg zu machen.

Schatzsuche geplant

Das Ziel ist die Freizeitanlage der Klosterspatzen. Treffpunkt ist der Rewe-Parkplatz. Die Tour zur Freizeitanlage ist verbunden mit einer Schatzsuche. Bei den Klosterspatzen besteht die Möglichkeit zum Spielen und Spaß haben. Rutschen, Wippen, ein Karussell und Schaukeln sind vorhanden, ebenso ein Minigolf-Platz. Speisen und Getränke bietet der Vereinswirt an. Die Kolpingsfamilie will damit ein attraktives Angebot schaffen.

Weitere Aktionen sind geplant, Anregungenwillkommen. Wer bei der September-Aktion mitmachen will, meldet sich an unter jungefamilienlorsch@gmail.com oder unter 0176/70375749 (Schmitt). ml

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel