Lorsch

Friseure Großer Andrang gestern in den Salons kurz vor dem harten Lockdown

Alle wollten schnell noch die Haare schön haben

Archivartikel

Lorsch.An die langen Matten, wilden Mähnen und Hippie-Frisuren haben viele noch eine gute, beziehungsweise eher ungute Erinnerung. Im ersten Lockdown mussten bekanntlich auch die Friseursalons mehrere Wochen schließen – und auf vielen Köpfen wuchsen die Haare deshalb ziemlich lang, in Naturfarben oder ungeliebtem Grau und ungebändigt. Vor dem erneuten harten Lockdown, der heute beginnt, stand deshalb

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3849 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel