Lorsch

Theater Sapperlot Die „Katz im Sack“ mit Kabarettist Andreas Rebers entpuppte sich als bissiger Tiger

Auch Ben Cartwright war alleinerziehend

Archivartikel

Lorsch.Ein Festessen für Kabarett-Genießer, und eine bittere Pille für die Freunde des braven Mainstreams: Die jüngste „Katz im Sack“ im Sapperlot entpuppte sich als richtig bissiger Tiger. Kein Geringerer als Andreas Rebers rollte zwei Stunden das Theater auf. Subtil, böse, ätzend, respektlos, wahrhaftig.

Mit „Amen“ hat Rebers den vorläufig letzten Teil seiner Glaubens-Trilogie vorgelegt.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4317 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel