Lorsch

Akteneinsicht Neues Gremium hat seine Arbeit aufgenommen / Mietvereinbarungen zwischen Stadt und Schlösserverwaltung im Blick / Abschlussbericht bis Mitte Mai

Ausschuss nimmt sich die Verträge vor

Archivartikel

Lorsch.Die erste Zusammenkunft des Akteneinsichtsausschusses fand am Dienstag öffentlich, aber ohne Publikum statt. Jedenfalls wartete keiner der wenigen Zuhörer die 25 Minuten lange Pause ab, die sich nach der überraschend kurzen ersten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zur Schöffenliste (siehe nebenstehenden Bericht) bis zur Eröffnung der zweiten Sitzung des Gremiums, dann in der neuen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3323 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel