Lorsch

Abschlussbericht CDU-Stellungnahme sorgt für Diskussion

Ausschuss zur Akteneinsicht stellt Arbeit ein

Archivartikel

Lorsch.Dirk Sander war baff – und der SPD-Fraktionssprecher war mit seiner Verblüffung nicht allein, als in der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag der Akteneinsichtsausschuss aufgerufen wurde. Auf der Tagesordnung stand zwar lediglich die Kenntnisnahme des Abschlussberichts. Es ging dann aber doch richtig zur Sache.

Verdutzt über „Nachtreten“

Ferdinand Koob war es nämlich ein

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4665 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel