Lorsch

Lärmaktionsplan Stellungnahmen sind noch bis 21. Januar möglich

Ausweisung ruhiger Zonen wird geprüft

Archivartikel

Lorsch.Die Belästigung durch Lärm ist in den vergangenen Jahren ein zunehmend wichtiges Thema geworden. Viele Bürger leiden unter Lärmbelastung und melden sich zu Wort, wenn es um Lärmimmissionen geht. Das Bundes-Immissionsschutzgesetz sieht sogenannte Lärmaktionspläne vor. Diese werden für die Umgebung von Hauptverkehrsstraßen mit mehr als 8200 Kraftfahrzeuge am Tag beziehungsweise mehr als drei

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2456 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel